Chronische Krankheiten verursachen 80 Prozent der Gesundheitskosten. Darauf hat die Generali Health Solutions eine Antwort: Wirkungsvolle Chronikerprogramme helfen, die Leistungsausgaben zu reduzieren. Gut für die Beitragsgemeinschaft, gut für die Lebensqualität betroffener Kunden.

Mit dem Programm bieten Sie Ihren Kunden leicht zugängliche, kompetente ärztliche Beratung. Erfahrene Ärzte nehmen sich Zeit, Betroffene telefonisch zu beraten. Sie helfen ihnen, ihre Krankheit besser zu verstehen, und unterstützen etwa bei der Terminvereinbarung mit einem Therapeuten.

Jeder fünfte Deutsche erkrankt einmal im Leben an einer Depression. Die Krankheit ist gut behandelbar. Trotzdem nehmen viele Betroffene keine ärztliche Hilfe in Anspruch oder werden nicht optimal versorgt. Das kann unterschiedliche Gründe haben. So wird eine Depression oft erst spät erkannt und Patienten haben mit Vorurteilen und mangelnden Therapieplätzen zu kämpfen. Auch die Krankheit selbst steht Betroffenen im Weg, wenn es darum geht, sich Hilfe zu holen.

Unser Diabetes-Programm ist mehrfach preisgekrönt. Es setzt sich aus verschiedenen Online- und Offline-Maßnahmen zusammen. Ihre Kunden erhalten Ratschläge und Werkzeuge, die sie im Alltag unterstützen und zu einer gesünderen Lebensweise motivieren.

Diabetes wird gerne als „Volkskrankheit“ bezeichnet. Etwa 7,4 Millionen Menschen leiden in Deutschland daran. Der Großteil davon entfällt auf Diabetes mellitus Typ 2, was häufig auf einen ungesunden Lebensstil zurückgeht. Wer nach der Diagnose etwa auf sein Gewicht achtet und sich bewusster ernährt, kann den Verlauf der Krankheit positiv beeinflussen. Zudem wird so Folgeerkrankungen wie einem diabetischen Fuß, Herzinfarkten oder Schlaganfällen vorgebeugt.

Unser Programm verfolgt einen aktiven Therapieansatz, von körperlichem Training bis zu Stressmanagement. Zudem steht Ihren Kunden ein Netzwerk aus Schmerztherapeuten, Psychotherapeuten und Physiotherapeuten zur Seite. Das Ziel ist klar: weniger Schmerzen, mehr Lebensqualität. Wir wollen Ihren Kunden den Rücken stärken. Neun von zehn Menschen in Deutschland leiden im Laufe ihres Lebens mindestens einmal unter Rückenschmerzen – zehn Prozent von ihnen haben dauerhaft mit den Beschwerden zu kämpfen.

Wir bieten mit Ihren Kunden kompetente, individuelle Beratung – und die Chance, selbst aktiv zu werden. Das geschieht zum einen über telefonische Gespräche mit einem persönlichen Coach sowie über das Erlernen von Techniken, mit denen Betroffene den Verlauf ihrer Krankheit positiv beeinflussen können. Denn immer mehr Menschen erkranken an einer Herzschwäche, der sogenannten Herzinsuffizienz. Aktuell sind in Deutschland etwa zwei bis drei Millionen Patienten betroffen. Herzerkrankungen stellen Betroffene vor große Herausforderungen und wecken viele Ängste und Unsicherheiten.