Als Betroffener von Kreuzschmerzen erfahren Sie im folgenden Test, wie hoch Ihr Risiko länger anhaltender Beschwerden ist.

Machen Sie jetzt den Test.

Als Ergebnis werden folgende Werte angezeigt:

  • Niedriges Risiko: Manchmal zwickt der Rücken, aber die Schmerzen belasten Sie aktuell kaum. Probieren Sie es mal mit unseren Übungen (pdf 1,4 MB).
  • Mittleres Risiko: Ihre Schmerzen schränken Sie ein, wenn auch nicht immer. Wir empfehlen: Nehmen Sie am Programm STARKER RÜCKEN teil.
  • Hohes Risiko: Ihre Rückenschmerzen gehen nicht von selber wieder weg. Werden Sie aktiv und melden Sie sich beim Programm STARKER RÜCKEN an.

     

"Achtsam durch den Tag"

"Achtsam durch den Tag"

Tipp des Tages für mehr Achtsamkeit

„Geht's noch?“

„Geht's noch?“

Wie hoch ist mein Rückenschmerz-Risiko?

„Endlich schmerzfrei“

„Endlich schmerzfrei“

Ein Kollege berichtet

„Runter von der Couch“

„Runter von der Couch“

Übungen für Zuhause

„Einmal schnuppern, bitte“

„Einmal schnuppern, bitte“

Kostenlose Rückenberatung im FPZ

„Jetzt wird mir einiges klar“

„Jetzt wird mir einiges klar“

Expertenvortrag zu Ursachen und Hilfen

„Ich pack's an“

„Ich pack's an“

Der schnelle Weg zum Programm
STARKER RÜCKEN

„Für Mehrwisser“

„Für Mehrwisser“

Online-Magazin für weitere Infos

"Noch Fragen?"

"Noch Fragen?"

Kontakt zur GHS